FAQ

Was muss ich tun, um einen Platz im SeniorenZentrum Krefeld zu bekommen ?
Rufen Sie einfach unseren Sozialen Dienst an. Wir klären Sie am Telefon und im persönlichen Gespräch über alle Schritte auf und stehen Ihnen beratend zur Seite.

Sie erreichen uns unter: 0 21 51 / 892 – 450

An wen kann ich mich wenden, wenn ich ehrenamtlich helfen möchte?
Frau Muchow vom Sozialen Dienst wird Sie gerne bei Ihren Wünschen ehrenamtlich tätig zu werden, beraten.

Sie erreichen sie unter: 0 21 51 / 892 – 450

Welche Leistungen beinhaltet der monatliche Preis für eine Vollzeitpflege?
Im monatlichen Preis sind die Kosten für die Pflege und für die Betreuung, für die Unterkunft sowie für die Verpflegung enthalten. Unsere Preise finden Sie hier (link Preise)

Meine Rente reicht nicht aus, um die anfallenden Kosten zu begleichen. Gibt es trotzdem eine Möglichkeit, in das SeniorenZentrum einzuziehen?
Gerne schauen wir uns Ihren individuellen Fall an und beraten Sie zum Thema Eigenanteil, Grundsicherung und Pflegewohngeld. Hier gibt es unterschiedliche Möglichkeiten.

Kann ich ohne Pflegegrad bei Ihnen einziehen?
Im Betreuten Wohnen wird kein Pflegegrad benötigt. In der Vollstationären Pflege oder der Kurzzeitpflege oder der Tagespflege steht Ihnen erst bei einem Pflegegrad finanzielle Unterstützung durch die Pflegekasse der örtlichen Sozialhilfeträger Unterstützung zu.

Ist das SeniorenZentrum Krefeld auch für demenziell veränderte Menschen der richtige Ort?
Seit Juni 2009 haben wir im SeniorenZentrum Krefeld zusätzliche Mitarbeiter auf jedem Wohnbereich, die sich um demenzerkrankte Bewohner kümmern. Wir unterstützen nach einem speziell entwickelten Betreuungskonzept, das den Bedürfnissen demenzerkrankter Menschen gerecht wird. Um eine bestmögliche Förderung zu ermöglichen, arbeiten wir dabei eng mit den jeweiligen Bezugs- und Kontaktpersonen zusammen.

Muss ich mit Eintritt in das SeniorenZentrum meinen Arzt wechseln?
Nein. Jeder Bewohner, der im SeniorenZentrum Krefeld wohnt, kann sich seine behandelnden Ärzte selbstverständlich selbst auswählen.

Kann ich Gäste empfangen?
Ja, gerne. Sie können zu jeder Zeit Gäste empfangen.

Wie ist mein Appartement eingerichtet?
Wir freuen uns, wenn Sie Ihr Appartement oder Zimmer nach Ihrem Geschmack einrichten. Der Umzug ist ein großer Einschnitt im Alter, daher ist es umso wichtig, dass Sie die eigenen persönlichen Möbel, Bilder und andere lieb gewonnene Gegenstände mitbringen können. Im Bedarfsfall können aber auch Möbel zur Verfügung gestellt werden.

Kann ich in meinem Zimmer einen Fernseher und/oder ein Radio anschließen?
Das können Sie selbstverständlich.

Kann ich mein Haustier mitnehmen?
Sie können Haustiere nach vorheriger Absprache in das SeniorenZentrum Krefeld mitbringen.

Wie kann ich das Haus besser kennenlernen?
Sie können jederzeit einen persönlichen Gesprächs- und Besichtigungstermin mit dem Sozialen Dienst vereinbaren. Auch ein Besuch auf einen Kaffee in unserer Cafeteria kann Ihnen helfen, sich einen ersten Eindruck von der Atmosphäre in unserem Haus zu verschaffen.

Was kann ich unter einem „Eden-Haus“ verstehen?
Lesen Sie hier mehr über das Netzwerk der Eden-Alternative