Kurzzeitpflege

Unsere Kurzzeitpflege ist ein Angebot um pflegende Angehörige kurzzeitig zu entlasten. Etwa wenn die Pflege zu Hause nicht ausreichend sichergestellt werden kann.

Die Kurzzeitpflege bedeutet vollstationäre Pflege innerhalb eines begrenzten Zeitraums von maximal 28 Tagen pro Kalenderjahr. Je Kalenderjahr übernimmt die Pflegeversicherung dabei bis zu 1.510 Euro.

Die sogenannte „Verhinderungspflege“ kann genutzt werden, wenn die eigentliche Pflegeperson vorübergehend (etwa aufgrund von Krankheit) verhindert ist. Die „Verhinderungspflege“ kann zusätzlich zur normalen Kurzzeitpflege weitere vier Wochen bei Bedarf in Anspruch genommen werden und wird von der Pflegekasse ebenfalls mit bis zu 1.510 Euro übernommen.

Sie haben noch offene Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne. Unser Sozialer Dienst steht Ihnen kostenfrei zur Verfügung und klärt mit Ihnen in Ruhe alle Fragen, die Sie beschäftigen: Von der Unterbringung bis zu Fragen rund um Pflegewohngeld und Grundsicherung stehen wir Ihnen zur Seite. Rufen Sie uns einfach direkt an oder vereinbaren Sie mit uns ein persönliches Gespräch vor Ort!

Telefon: 0 21 51 / 892 – 450

Wir freuen uns auf Ihre Fragen

Beste Grüße aus Wilmendyk
wünscht Ihnen

Team Sozialer Dienst